Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frage zur EM-Rente

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Frage zur EM-Rente

    Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

    Seit Februar 2016 bekomme ich eine Arbeitsmarkt-Rente. Die Rentenkasse hielt mich damals für 3-6 h täglich arbeitsfähig, das war bevor ich die Asperger Diagnose hatte. Und die Ärztin der Rentenkasse hatte damals nur eine ängstliche Persönlichkeitsstörung festgestellt.
    Das der Verdacht auf Autismus da ist wusste sie, (das steht auch im Gutachten) aber der Termin für die Autismus Diagnostik war erst nach dem Gutachten.

    Ich habe dann die Asperger Autismus Diagnose bekommen (von einer Autismus Ambulanz) und seitdem auch 2 Gutachten von Autismus Fachärzten, die meine Probleme und was ich nicht kann sehr ausführlich beschreiben. Dazu hat bei jeder Rente-Verlängerung (jährlich) ein Arzt diesen "ärztlichen Befundbericht" mit ausgefüllt. (Ich habe zusätzlich zum Autismus noch chronische körperliche Erkrankungen die mich einschränken).

    Bei jeder Verlängerung habe ich die Bitte rein geschrieben, das die Rentenkasse mich neu begutachtet. Weil ihr Gutachten von damals nicht mehr stimmt. Aber das ignorieren sie und sie entscheiden weiterhin so, als wäre ich weiterhin 3-6 h arbeitsfähig.

    Die Realität ist aber extrem anders, ich kann z.B. ohne Begleitung nicht raus gehen. Wegen der körperlichen Sache kann ich nicht lange sitzen, oder habe Beschwerden beim Bewegen der Arme. (Nur wenige Beispiele was ich meine).
    Es wird nie so sein, das der Arbeitsmarkt so ist das ich Arbeit finden könnte (ich habe auch keine Ausbildung). Mein Pflegegrad wurde durch die körperlichen Probleme auch noch auf 2 erhöht.

    Was kann ich machen das die Rentenkasse alle meine Erkrankungen berücksichtigt?

    Ich verstehe es, das sie wegen meinem jungen Alter mir eher keine dauerhafte Rente geben wollen. Aber eine volle EM Rente kann man auch lange Zeit befristet machen. Aber die 3-6 h ist total an der Realität vorbei.

    Und ich habe gelesen das eine Arbeitsmarkt Rente bis zur Altersrente immer nur befristet sein kann, weil sich vielleicht doch irgendwann am Arbeitsmarkt was ändert. Das ich arbeiten möchte wenn ich könnte, ändert nichts daran das ich es wegen der Erkrankungen nicht kann.
    Außer das sie jedes Jahr meine Verlängerung bearbeiten hilft mir die Rentenkasse z.B. nicht eine Arbeit zu finden. Eine Arbeitsmarkt-Reha sehen sie als nicht machbar und eine andere Reha (körperlich und psychisch) sehen sie auch als nicht machbar und nicht erfolgreich.

    Mir kommt es so vor das die Rentenkasse meine Gesundheit absichtlich nicht neu prüfen will, weil sie wissen, das dann etwas schlechteres herauskommen würde als ihre damalige Begutachtung. Und sie die Arbeitsmarkt Rente länger als 9 Jahre immer nur befristen können.

    Ich habe bei der Rentenkasse nachgefragt wegen einer neuen Begutachtung, da wurde mir gesagt ich soll es beim nächsten Antrag zur Verlängerung dazu schreiben. Habe ich jedes Jahr gemacht aber sie haben es nicht gemacht.
    Kann ich da z.B. extra einen formlosen Antrag an die Rentenkasse stellen für eine neue Begutachtung? Habe ich da ein Recht drauf? Oder würde mir z.B. nur übrig bleiben das ich es beim Gericht einklagen muss wenn die Rentenkasse so weiter macht?

    LG Clementine.

    #2
    Hallo Clementine,
    Zitat von Clementine Beitrag anzeigen
    Kann ich da z.B. extra einen formlosen Antrag an die Rentenkasse stellen für eine neue Begutachtung? Habe ich da ein Recht drauf? Oder würde mir z.B. nur übrig bleiben das ich es beim Gericht einklagen muss wenn die Rentenkasse so weiter macht?
    wenn du einen schriftlichen Antrag stellst, muss dann entweder die Begutachtung oder eine schriftliche Ablehnung deines Antrags erfolgen. Bei einer Ablehnung des Antrags muss eine Begründung genannt werden, gegen die du dann Widerspruch einlegen und letztendlich auch klagen kannst.
    Zumindest die Antragstellung ist keine große Hürde, und was hättest du da auch zu verlieren...


    Sie ist anders als die Andern, und ihre Sprache geht weit an uns vorbei
    Doch wenn sie lächelt, lächelt sie mit Leichtigkeit dir dein ganzes Herz entzwei

    "Sommerkind" von Wortfront

    Kommentar


      #3
      Hallo Inge, es geht mir nicht darum ob ich etwas zu verlieren hätte.

      Das mit einem formlosen Antrag war nur eine Idee von mir, aber ich wusste nicht ob das so möglich ist deshalb die Frage dazu.

      Kommentar

      Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
      Auto-Speicherung
      x
      Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
      x
      x

      Am Tag scheint die Sonne. Nachts leuchtet der

      Online-Benutzer

      Einklappen

      9 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 9.

      Lädt...
      X