Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Pflegestufe Online errechnen !!!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Pflegestufe Online errechnen !!!

    Pflegestufen Rechner

    Liebe Eltern eines behinderten Kindes, mein Name ist Nils Neumann und ich lebe mit meiner Familie bei Hannover. Unsere Tochter ist jetzt 6 Jahre alt und hat das Down Syndrom.

    Wie jeder von Euch sammelt man immer wieder neue Erfahrungen oder bekommt Informationen wo man sich sagt hätte ich das mal früher gewusst.
    Viele von Euch trage in diesem Forum eine Menge dazu bei, das Eltern die vor neue Herausforderungen gestellt werden, möglichst schnell zu einer Lösung kommen, das finde ich richtig gut !!!

    Etliche von Euch haben bestimmt, wie wir, Listen irgendwo liegen oder ein Pflegetagebuch geführt, um eine Pflegestufe zu beantragen, was auch wichtig ist.
    Mir war das alles zu unübersichtlich. Welche Zeiten darf ich angeben, was kann ich überhaupt alles angeben und dann diese Ungewissheit, wird der MDK auch nichts streichen.

    So kam beim uns eins zum anderen, die Erfahrungen nahmen zu, man fängt irgendwann an sich zwangsläufig zu belesen und sucht nach Informationen usw.

    Das Ergebnis als Excel Fanatiker lag auf der Hand. Ich habe einen „Pflegestufen Rechner für Kinder“ im Internet gesucht. Leider gibt es diese nur für Erwachsene im www, deshalb habe ich mir gedacht, schreibe ich selber einen.

    Mir ist durchaus bewusst wie kompliziert es bei Kinder ist und das der MDK häufig das letzte Wort hat, doch letztlich gibt der Prüfer auch nur Zahlen in seinen PC ein.

    Daher möchte ich gerne, jedem hier helfen, indem ich Euch meine Pflegestufen-Rechner zu Verfügung stelle.

    Der Rechner ermittelt automatisch die jeweilige Pflegestufe nach den Zeiten die Ihr ihm vorgibt.

    An dieser Stelle möchte ich einige wichtige Grundregeln mitteilen, die sehr wichtig sind.

    1. Das Ergebnis setzt voraus das die Hauswirtschaftliche Versorgung erfüllt wird.

    2. Sollten Eure Zeitangaben außerhalb der Zeitkorridore liegen müssen diese plausibel gegenüber dem MDK geschildert werden.

    3. Weiterhin ist von Euch selber zu unterscheiden ob es sich bei jeder Tätigkeit um eine vollständige Übernahme VÜ, teilweise Übernahme TÜ, Unterstützung U, Anleitung A oder um eine Beaufsichtigung B handelt.

    4. Die Zeitkorridore gehen von einer vollständige Übernahme aus sollte dies nicht der Fall sein sind die Zeiten dem anzugleichen.


    Jeder bekommt seinen eigenen Rechner per Link. Schreibt mir einfach eine Persönliche Nachricht. Dieser rechnet nur online. Man kann ihn zwar runter-laden und speichern aber dann rechnet er leider nicht mehr da er mit spezifischen Google Formeln arbeitet.

    Zum Schluß möchte ich es nicht unerwähnt lassen, das Euer Ergebnis kein Garantie gegenüber dem MDK ist. Vielmehr soll der Rechner ein Wegweiser sein. Aufzeigen was einem eventuell zusteht und auch die Scheu nehmen eine Pflegestufe zu beantragen.

    Zur Sicherheit habe ich mir die Pflegegeldfibel durchgelesen. Aber auch ich bin nicht perfekt und mache Fehler, darum teilt es mir bitte mit, wenn etwas fehlt oder falsch sein sollte.

    Unter folgenden Link kann sich jeder diesen Rechner anschauen, aber nicht bearbeiten.

    https://docs.google.com/spreadsheet/...3b2JRNWc#gid=0


    LG Nils

Online-Benutzer

Einklappen

5 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 5.

Lädt...
X