Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hilfsmittel für Kinder mit Autismus und ADHS

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hilfsmittel für Kinder mit Autismus und ADHS

    Hallo zusammen,

    hat jemand von euch Erfahrung in Bezug auf Hilfsmittel für Kinder mit Autismus. Ich denke da an eine Sanddecke für die Wahrnehmung, oder GPS Tracker, Therapien wie Musiktherapie, Reittherapie, usw.

    Gibt es da Erfahrungen, z.B. was Beantragung und Bewilligung betrifft?
    Viele Grüße,
    Myriam

    #2
    Hallo Myriam,
    ich arbeite bei Patrick(18; athypischer Autist)) mit Handlungsanleitungen im Alltag. Für die Entwicklung seiner Selbstständigkeit hilft das sehr.
    Reittherapie hatte er über die Schule im 2. u. 3. Schuljahr, da musste nichts beantragt werden.

    Über die Eingliederungshilfe beim Jugend- od. Sozialamt (kommt teilweise auf das Alter der Kinder an, oder allgemein an der Zuständigkeit) gibt es auch Möglichkeiten:

    - im Kita-Alter Frühförderung (Jugendamt)
    - autismusspeziefische Förderung, wird allerdings nur bis zu 2 Jahren bewilligt

    Bei beiden kann ein Eigenanteil fällig werden.

    - Ergo- (od. auch Sprachtherapie, wenn nötig) mit Überweisungsschein vom Arzt, bis zu 60 Therapieeinheiten a 45 Minuten -> dann 3 Monate Pause. Kann so beliebig lange in Anspruch genommen werden.


    Was andere Therapien betrifft am besten die Krankenkasse fragen, was übernommenwerden kann. das sind mitunter Einzelfallentscheidungen.

    lg erstmal
    Mein Sohn ist nicht behindert, bei ihm sind Stärken und Schwächen anders verteilt

    Kommentar

    Online-Benutzer

    Einklappen

    1 Benutzer ist jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1.

    Lädt...
    X