Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gemeinsamer Unterricht (GU) in NRW

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Gemeinsamer Unterricht (GU) in NRW

    Hallo
    Unser Sohn geht seit 3 Jahren in den GU. Da es Probleme gab wechselt er auf
    eine andere GU Schule,da es Auseinandersetzungen zwischen uns und
    dem Sonderpädagogen gab.
    Liebe Grüße
    Elfriede
    Zuletzt geändert von Volker; 25.04.2013, 09:41.

    #2
    AW: GU in NRW

    Liebe Elfriede,

    Kurze Frage zwischendurch, was bedeutet denn GU-Schule?

    Lg
    Viele Grüße
    Kirsten
    Forumadministrator - Team-Intakt



    Wir freuen uns über Leute, die bei INTAKT mitmachen möchten. Schreib mir und erfahre mehr.

    Kommentar


      #3
      AW: GU in NRW

      Hallo
      GU Schule bedeutet in dieser Schule werden behinderte und nicht
      behinderte Kinder unterrichtet. Gemeinsamer Unterricht.
      Liebe Grüße
      Elfriede

      Kommentar


        #4
        AW: GU in NRW

        Hallo Elfriede,

        Vielen Dank für die Info.
        Lg
        Viele Grüße
        Kirsten
        Forumadministrator - Team-Intakt



        Wir freuen uns über Leute, die bei INTAKT mitmachen möchten. Schreib mir und erfahre mehr.

        Kommentar


          #5
          AW: GU in NRW

          http://www.behindertenbeauftragter.d...htArtikel.html

          Kommentar


            #6
            AW: GU in NRW

            http://bildungsklick.de/a/83480/schu...s-misserfolgs/

            Kommentar


              #7
              AW: GU in NRW

              Hallo
              Hier eine Linksammlung zum GU.http://www.inkoe.de/information/info...rmation_inhalt

              Kommentar


                #8
                AW: GU in NRW

                Hallo
                In der Schule unseres Sohns wird er ausgegrenzt, er darf nicht am Sport und an Wan-
                derungen teilnehmen. Und alles nur weil die Schulbegleiterin aufgehört hat und das Amt
                fürs nächste Jahr keine mehr genehmigt. Denn die stand ihm nur zu solange er als
                GB galt.
                Liebe Grüße
                Elfriede

                Kommentar


                  #9
                  AW: GU in NRW

                  Hallo
                  Unser Sohn wurde extern getestet dabei wurde festgestellt das er nicht GB ist.
                  Aber die Schulämter kochen ihr eigenes Süpchen, das heißt er wird nochmal getestet.
                  Dabei werden die externen Berichte miteinfließen. Diese Testung wird nicht von dem
                  Sonderpädagogen der GU Schule durchgeführt sondern auf Grund der Reiberrein von
                  2 fremden Sonderpädagogen durchgeführt. Dann wechselt er an eine andere GU Schule.
                  Liebe Grüße
                  Elfriede

                  Kommentar


                    #10
                    AW: GU in NRW

                    Vor einiger ZEIT fand ein Wetbewerb statt, alle Kinder und der Lehrer der Klasse wurden
                    von der Presse fotografiert und bekammen vom Förderverein ein Buch. Bloß unser Sohn
                    wurde wieder ausgegrenzt und ging lehr aus. Ambesten wenn das Sportfest statfindet
                    lassen wir ihn wieder zu Hause da er dann wieder ausgegrenzt wird und nur zuschauen
                    darf. Wie blamabel für die Schule diese Ausgrenzungen.

                    http://www.institut-fuer-menschenrechte.de/
                    Zuletzt geändert von Elfriede B; 09.06.2012, 21:09.

                    Kommentar


                      #11
                      AW: GU in NRW

                      allo
                      Der Sonderpädagoge macht zur Zeit fleißig seine Hausaufgaben( AOSF) in großer
                      Stückzahl. Er testet alles was Defiziete hat,quer durch alle Klassen. Aleine
                      nach den Ferien sind 5 neue GU Kinder in der 1 Klasse. Sehrwahrscheinlich
                      steht nach den Ferien ein 2 Sonderpädagoge zur Verfügung. Der Sonderpädagoge
                      verlankte vor einiger Zeit von der Schulbegleiterin unseres Sohnes eine
                      Stellungnahme ob sie ihn als GB einstufen würde. Sie verständigte uns darüber
                      und hörte zum Monatsende auf. Das Sozialamt weis auf Grund unseres Berichtes
                      das er nicht mehr GB ist. Nur mit der GB Einstufung stand ihm diese Dame zu.
                      Die Schule besteht aber weiter auf die Dame zur Entlastung der Pädagogen.

                      Kommentar


                        #12
                        AW: GU in NRW

                        Der Sonderpädagoge untergräbt auch masiv die sozialen Kontakte unseres
                        Sohnes indem er zu einer anderen Mutter sagt der ist doch nicht der richtige
                        Umgang für ihren Sohn. Der ist doch im kopf anders g.....................
                        Bei jedem Leserbrief den ich in der hiesigen tageszeitung schrieb bekam unser
                        Sohn das zu spüren.

                        Kommentar


                          #13
                          AW: GU in NRW

                          http://www.gruene-nrw.de/details/nac...rneuerbar.html

                          Kommentar


                            #14
                            AW: GU in NRW

                            http://www.gruene-nrw.de/details/nac...rneuerbar.html

                            Kommentar


                              #15
                              AW: GU in NRW

                              http://www.inkoe.de/information/info...rmation_inhalt

                              Kommentar


                                #16
                                AW: GU in NRW

                                Hallo Elfriede,

                                dass was hier mit Deinem Sohn geschieht, ist wohl kaum mit Inklusion im Sinne der Behindertenkonvention zu vereinbaren.

                                Diese Ausgrenzungen müssen für Dich und Deinen Sohn sehr verletzend sein.

                                Vielleicht hat hier bei INTAKT jemand für Euch einen Rat, wie und bei wem ihr Eure Probleme vorbringen könnt, um Eure Lage zu verbessern
                                Herzliche Grüße

                                Rosmarie





                                Ein Großteil der Geschichte ist erfüllt vom Kampf um die Menschenrechte,
                                einem ewigen Streit, bei dem niemals ein endgültiger Sieg zu erringen ist.
                                Aber in diesem Kampf zu ermüden, würde den Untergang der Gesellschaft bedeuten.

                                (Albert Einstein (1879 - 1955), Physiker)

                                Kommentar


                                  #17
                                  AW: GU in NRW

                                  http://www.zeit.de/2012/23/Schule-Inklusion

                                  Kommentar


                                    #18
                                    AW: GU in NRW

                                    Hallo
                                    Auch behinderte Kinder haben im Grundgesetz Rechte aber die Schule
                                    tritt diese Rechte mit Füßen. Es findet Außgrenzung und Diskriminierung
                                    statt Kein Mensch darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.
                                    Nur weil keine Schulbegleiterin mehr zur Verfügung steht und auch
                                    vom Amt keine mehr fürs nächste Schuljahr genehmigt wird lassen die
                                    in der Schule es unseren Sohn spüren.Er merkt es und sagt wann darf
                                    ich auf die neue Schule?

                                    Kommentar


                                      #19
                                      AW: GU in NRW

                                      Zum Thema Grundschulpolitik und schulische Inklusion
                                      in Bayern.

                                      Beispiel Inklusion:
                                      Eine vernünftige Umsetzung der UN-Konvention, von der alle Beteiligten profitieren, ist derzeit nicht möglich. Die Klagen von Grundschullehrkräften reißen nicht ab. Einerseits sollen sie Inklusion umsetzen, andererseits fehlt das dafür erforderliche Personal. Immer öfter müssen vorhandene Förderstunden des Mobilen Sonderpädagogischen Dienstes (MSD) gestrichen werden, weil die eingesetzten MSD-Kräfte als Reserve der Förderschulen verwendet werden. Sie müssen dann ihren ursprünglichen Einsatzort verlassen und stehen nicht weiter zur Verfügung. „So kommt es, dass Grundschulen Kinder mit besonderem Förderbedarf aufnehmen sollen, dafür aber weder Personal noch Zeit zur Verfügung stehen“, schilderte Wenzel die Situation. Grundschullehrer/innen versuchten in solchen Fällen ihr Bestes. „Sie verfügten aber nicht über die erforderliche Fachausbildung und stehen allein vor einer unlösbaren Aufgabe. Einerseits brauchen gerade Kinder mit Beeinträchtigungen viel Aufmerksamkeit, andererseits darf die Regelklasse nicht vernachlässigt werden.“ Außerdem sei die gängige Übertrittspraxis nicht mit dem Inklusionsgedanken vereinbar.
                                      Die Situation wird in NRW wohl ähnlich sein, oder?
                                      Zuletzt geändert von rosifi; 15.06.2012, 10:36.
                                      Herzliche Grüße

                                      Rosmarie





                                      Ein Großteil der Geschichte ist erfüllt vom Kampf um die Menschenrechte,
                                      einem ewigen Streit, bei dem niemals ein endgültiger Sieg zu erringen ist.
                                      Aber in diesem Kampf zu ermüden, würde den Untergang der Gesellschaft bedeuten.

                                      (Albert Einstein (1879 - 1955), Physiker)

                                      Kommentar


                                        #20
                                        AW: GU in NRW

                                        Hallo
                                        Unser Sohn soll von 2 Sonderpädagogen getestet werden, die von der
                                        Sprachheilschule war sehr schnell. Aber der von der LB Schule kommt nicht
                                        in die Gänge. Jetzt tritt mir der Schulleiter der Schule auf die unser Sohn
                                        geht auf die Füße und sagt ich solle im Schulamt nachhören wie die Sache
                                        weitergeht. Jetzt meine Frage an alle ein Schulleiter bekommt doch eher
                                        Auskunft wie ein Vater. Soll ich mir jetzt die Finger verbrennen?
                                        Die von der LB Schule konnten mir noch keinen Termin für eine
                                        Testung nennen.
                                        Liebe Grüße
                                        Gerd Ehemann von Elfriede

                                        Kommentar


                                          #21
                                          AW: GU in NRW

                                          Heute steht wieder ein Klassenausflug an, und was passiert unser Sohn wird wieder
                                          ausgegrenzt und benachteiligt. Weil die Lehrer auf die Schulbegleiterin bestehen,
                                          und diese nicht mehr zur Verfügung steht darf er wieder nicht mitmachen. Wie
                                          diskriminierend der GU doch seien kann. Ich hoffe in anderen Schulen klappt es besser.
                                          Sollten wir ihn bis zu den Ferien nich aus dem Förderschwerpunkt GB herraushaben
                                          werden wir die Presse und das Institut für Menschenrechte informieren

                                          Kommentar


                                            #22
                                            AW: GU in NRW

                                            http://www.inkoe.de/

                                            Kommentar


                                              #23
                                              AW: GU in NRW

                                              Hallo
                                              Weis jemand wieviel Förderstunden unserem Sohn als LB Kind zustehen?
                                              Bis jetzt standen ihm 5 STD in der Woche zu als GB Kind.

                                              Kommentar


                                                #24
                                                AW: GU in NRW

                                                Hallo Elfriede,

                                                LB steht wohl "Lernbehindert" und GB für "Geistigbehindert" ? Inwiefern äußern sich denn die kognitiven Beeinträchtigungen, die dein Kind hat? Ich blicke nämlich immer noch nicht durch, ob und was für eine Behinderung dein Kind eigentlich hat. Auch wegen dem o.g. Ausflug, an dem dein Kind mangels Schulbegleiter nicht teilnehmen durfte. Warum braucht er denn der Meinung der Schulleitung überhaupt einen Schulbegleiter? Ist dein Kind verhaltensauffällig, oder manchmal hilflos?
                                                Viele Grüße,
                                                Myriam

                                                Kommentar


                                                  #25
                                                  AW: GU in NRW

                                                  Liebe Elfriede,

                                                  vielleicht hilft Dir dies ein wenig weiter.

                                                  Leider ist es immer noch immer sehr schwer für unsere Kinder die richtige Art der Beschulung und die entsprechenden Hilfen zu finden.
                                                  Herzliche Grüße

                                                  Tine






                                                  Kommentar

                                                  Online-Benutzer

                                                  Einklappen

                                                  13 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 13.

                                                  Lädt...
                                                  X