Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Organspende und Epilepsie?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Organspende und Epilepsie?

    Ein ernstes Thema, die Organspende.

    Wusstet Ihr, dass man auch als Epileptiker Organspender grundsätzlich sein kann? Der Ausschluss besteht nur bei einer Blut- und Stammzellspende. Diese Frage kann ja auch innerhalb der Familie einmal stellen und sehr wichtig, wenn nicht lebensrettend sein.

    Natürlich muss zuvor der Grund der Epilepsie abgeklärt sein. So könnte der Epilepsie z.B. eine Infektion des Gehirns zugrunde liegen. Daher muss in jedem Einzelfall vorher alles abgeklärt werden. Gut ist, wenn man im Organspendeausweis auf das vorliegen der Epilepsie hinweist.

    Nähere Informationen findet man auf der Seite der

    Deutsche Stiftung Organtransplantation

    oder auf der Seite der

    Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

    Quellenangabe: Einfälle Nr. 149 - Die Zeitschrift der Deutschen Epilepsievereinigunge.V. 1.Quartal 2019

    Weitere hilfreiche Informationen findet ihr auch auf der Seite der Deutschen Epilepsievereinigung




    Zuletzt geändert von Kirsten; 08.05.2019, 12:53.
    Viele Grüße
    Kirsten
    Forumadministrator - Team-Intakt



    Wir freuen uns über Leute, die bei INTAKT mitmachen möchten. Schreib mir und erfahre mehr.

Online-Benutzer

Einklappen

17 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 17.

Lädt...
X