Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Behinderten Parkplatz

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Behinderten Parkplatz

    Gestern hat mich wieder jemand, auf dem selten freien Behinderten-Parkplatz am Edeka-Markt eingeparkt.
    Als die Verursacher nach etwa 15 Minuten kamen, lachten sie mich aus als ich sie ansprach.
    Sie fragten mich, ob ich wohl zu blöd sei Auto zu fahren!
    Einer meinte: °Ach ja, dafür hat er ja seinen Idiotenschein!" Gelächter der anderen!
    _________________________

    So oder ähnlich geht es mir wöchentlich mindestens einmal!
    Ich habe es zwar öfters photographiert, aber wo wende ich mich hin!
    Oder ich habe mich hinter das Auto auf dem Behindertenparklatz der Post gestellt. Sie hatte kein Behindertenparkausweis im Auto! Ich bin noch 5 Minuten länger da stehen geblieben, da sie mich 12 Minuten auf dem einzigen Beh.-Parkplatz in der Umgebung hatte warten lassen!

    Für mich ist das ein Stress!
    Ich bin von meinen Akktionen unzufrieden!
    Was für Rechte hat man auf öffentlichen oder privaten Flächen z.B. Supermarkt!
    Neulich am Baumarkt, hatten sie sogar vom Betreiber den Beh,-Parkplatz mit Saisonsware zugesetzt!
    _______________________

    __________________________________________________ _________Miriam+Arno aus Münnerstadt
    zimmermann.arno@onlinehome.de
    _______________
    Spruch für meine kinesiologischen Praxis
    Steine, die man in den Weg gelegt bekommt, können auch Brücken sein (frei nach Goethe)

    #2
    Hallo arno_miriam,

    schau mal hier unter:

    Unbefugte Nutzung vom einem Behindertenparkplatz – in der StVO geregelt

    ..."Für das unberechtigte Parken muss mit einem Bußgeld von 35 Euro und mit dem Abschleppen des Fahrzeugs gerechnet werden"....

    ..."Ist ein Fahrzeug unberechtigterweise auf einem Behindertenparkplatz abgestellt, kann dies den Behörden mitgeteilt werden. Allerdings ist es hier empfehlenswert, das Bürgertelefon der Polizei zu nutzen oder das Ordnungsamt zu verständigen. Meist werden Parkverstöße in Bezug auf einen Behindertenparkplatz als ernster Verstoß angesehen, jedoch nicht als Rechtfertigung für die Nutzung des Polizeinotrufes.

    Das unberechtigte Parken auf einem Behindertenparkplatz verursacht somit Kosten, mit denen der Falschparker auf jeden Fall zu rechnen hat."...

    Komplette Info unten im Link:
    https://www.bussgeldkatalog.org/halt...rtenparkplatz/


    Auf einem Supermarktparkplatz ist das sicher eine private Sache.
    Müsste sich also der Geschäftsinhaber kümmern.


    ROLLINGPLANET veröffentlicht übrigens solche Parksünder.
    Schau mal hier:
    https://rollingplanet.net/falsche-be...kplatzfreunde/



    Hier noch ein schönes Video aus Brasilien zu dem Thema:
    https://www.bild.de/news/ausland/rac...5350.bild.html

    LG
    Monika









    Kommentar


      #3
      Also über höhnisches Gelächter wäre ich da echt erhaben. Wie schon geschrieben wurde von Monika ist es strafbar und man braucht es nur melden.

      Kommentar

      Online-Benutzer

      Einklappen

      12 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 12.

      Lädt...
      X