Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Behindertenwohnheim ein muss?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Behindertenwohnheim ein muss?

    Hallo ich habe seit einigen Monaten eine Freundinn die im Heim lebt.
    Sie hat eine kleine Geistigebehinderung die man sie nichtmal anmerkt.
    Sie geht zur zeit in einer Schule für Behinderte Kinder und kommt bald,
    aus der Schule.
    Sie soll zum abschluß der Schule und des Heimes in einen Betreutesbehindertenheim untergebracht werden.

    Meine frage ist da sie nicht wirklich da hineinmöchte und sie schon 20Jahre alt ist,
    und ich eine eigene Wohnung besitze, muss sie dort hinein?
    Die Betreuer aus den Heim sagen Ja weis jemand Rat, denn wir würden gerne zusammen ziehen, und ein gemeinsames Leben führen.

    Weis jemand woran man sich wenden kann für informationen?

    Vielen Dank

    #2
    AW: Behindertenwohnheim ein muss?

    Hallo Krollonio,

    erst einmal ein herzliches Willkommen hier im Forum. Ich wünsche dir/euch, dass euch hier im Forum jemand mit Tipps weiter helfen kann. Alles Gute für eure Zukunft und

    lG vom
    Löwenkind
    Viele Grüße vom
    Löwenkind



    Im Herbst sammelte ich all meine Sorgen
    und vergrub sie im Garten.
    Als der Frühling wiederkehrte,
    da wuchsen in meinem Garten schöne Blumen
    Khalil Gibran

    Kommentar


      #3
      AW: Behindertenwohnheim ein muss?

      Hallo Krollonio,

      Informationen könnt ihr euch bei der Lebenshilfe holen. Die steht einem mit Rat und Tat zur Seite. Es gibt heute viele Möglichkeiten, sein Leben "selbst" mit ein wenig Unterstützung von außen in die Hand zu nehmen. Ein paar Voraussetzungen müssen aber da sein und dazu zählt z.B. auch, ob deine Freundin eine/einen Betreuer hat, der auch je nach Feststellung vom Gericht, über das Aufenthaltsbestimmungsrecht verfügt?
      Wenn ja, wäre er in erster Linie mal euer Ansprechpartner. Vielleicht könnt ihr euch Rat bei eurer Lebenshilfe holen und euch dann mal gemeinsam mit einem Vertreter der Lebenshilfe und dem Betreuer zusammen setzen.
      Die wissen sicher, ob es eine Möglichkeit gibt, eure Zukunftsplanung in Angriff zu nehmen.

      Ich drücke euch die Daumen.

      Viele Grüße
      Myriam
      Viele Grüße,
      Myriam

      Kommentar


        #4
        AW: Behindertenwohnheim ein muss?

        Ich bin der Meinung das Betreuer aber auch die Wünsche des Betreuten berücksichtigen sollte.

        Hier sind mal ein paar Pflichten des Betreuers. http://de.wikipedia.org/wiki/Betreuerpflichten

        Ich hoffe es hilft Dir.

        LG Uta
        Zuletzt geändert von Seti; 16.06.2011, 15:30.

        Kommentar


          #5
          AW: Behindertenwohnheim ein muss?

          Liebe Seti,
          kann es sein, dass du noch einen Link einfügen wolltest oder etwas reinkopieren?

          LG, amai

          Kommentar


            #6
            AW: Behindertenwohnheim ein muss?

            Zitat von amai Beitrag anzeigen
            Liebe Seti,
            kann es sein, dass du noch einen Link einfügen wolltest oder etwas reinkopieren?

            LG, amai
            Upps das is mir jetzt peinlich , Aber ich bin Menschen und nicht immer ohne Fehler

            Kommentar


              #7
              AW: Behindertenwohnheim ein muss?

              Liebe Seti,
              muss dir doch nicht peinlich sein, ich hoffe, es ist nicht *falsch* bei dir angekommen. Wenn du wüsstest, wie oft mir Fehler passieren .

              Danke für die Linkergänzung, interessante Infos.

              LG, amai

              Kommentar


                #8
                AW: Behindertenwohnheim ein muss?

                Zitat von amai Beitrag anzeigen
                Liebe Seti,
                muss dir doch nicht peinlich sein, ich hoffe, es ist nicht *falsch* bei dir angekommen. Wenn du wüsstest, wie oft mir Fehler passieren .

                Danke für die Linkergänzung, interessante Infos.

                LG, amai
                Nööö bei mir kommt nix falsch an ,

                LG Uta

                Kommentar


                  #9
                  Hallo Krollonio,

                  ein paar Jahre sind nun vergangen und wir haben leider nichts mehr von euch gehört. Geht es euch gut und wie wird das Wohnen heute umgesetzt?
                  Vielleicht magst du mal wieder ein wenig hier schreiben.

                  LG
                  Kirsten
                  Viele Grüße
                  Kirsten
                  Forumadministrator - Team-Intakt



                  Wir freuen uns über Leute, die bei INTAKT mitmachen möchten. Schreib mir und erfahre mehr.

                  Kommentar

                  Online-Benutzer

                  Einklappen

                  14 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 14.

                  Lädt...
                  X