Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erben

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Erben

    Hallo,
    mein Frage wäre, wenn ein Kind erbt das in einer Einrichtung untergebracht ist, wieviel von dem Erbe steht diesem Kind zu?
    Hat jemand eine Ahnung...wäre sehr hilfreich für mich

    Danke!!!

    #2
    Hallo Beate,

    ohne Testament erbt das Kind zwar den üblichen Teil, aber dieses Vermögen wird dazu verwendet, die Kosten für die Einrichtung zu zahlen. Das Kind hat in diesem Falle *nichts von dem Geld!
    Zum Thema 'Erben' kann ich Jedem nur dringend raten, sich an einen Anwalt oder Notar zu wenden, der sich auf Behindertentestamente spezialisiert hat.
    (Ich beschreibe mal in Stichpunkten einen ganz drastischen Fall, der zeigt wie wichtig dieses Testament ist: die Familie mit dem behinderten Kind hat ein Haus, ein Elternteil stirbt, das Kind erbt seinen Anteil, der Kostenträger der Wohneinrichtung fürs Kind verlangt die Auszahlung des Erbteils, Haus muss verkauft werden.)
    Wir haben im Frühjahr ein Testament gemacht und waren schockiert, wie groß dieses Risiko bisher für uns war...
    Im Behindertentestament wird mit 'Vorerbe' und 'Nacherbe' ein Zugriff des Staates auf das Erbe ausgeschlossen.
    Die ganze Sache ist jedoch zu kompliziert, um selbst ein solches Testament zu verfassen...




    Sie ist anders als die Andern, und ihre Sprache geht weit an uns vorbei
    Doch wenn sie lächelt, lächelt sie mit Leichtigkeit dir dein ganzes Herz entzwei

    "Sommerkind" von Wortfront

    Kommentar


      #3
      Hallo Beate,

      zur Einführung kann ich dir unsere Info-Seite zum Thema Erben und Vererben empfehlen. Und unter diesem Link findest du Infos zum sog. "Behindertentestament", die uns ein Würzburger Notar erst dieses Jahr aktualisiert hat.
      Wie Inge sagt, müsst ihr das aber auf jeden Fall mit einem Notar zusammen machen! Da hängt einfach zu viel dran.

      Falls du aus Schwaben bist (nehm ich mal an, wenn du im Forum Schwaben schreibst... ), dann findest du in unserer Adressdatenbank Adressen von Notaren und Anwälten in Schwaben, die von der Lebenshilfe empfohlen werden und sich mit Erbrecht beschäftigen.

      Viele Grüße,

      Holger
      Früher www.intakt.info

      jetzt Lehrer an einem Förderzentrum

      Kommentar


        #4
        AW: Erben

        Hallo Holger,

        wann sollte man den so ein Behindertentestament machen? Unsere Tochter ist jetzt 13 Jahre alt, gibt es eine bestimmte Frist, bzw. Anzahl von Jahren, damit es erst seine Gültigkeit erlangt?
        An welchem Notar, bzw. Anwalt kann ich mich da nennen, kannst Du mir einen im Raum Main-Spessart empfehlen?

        Viele Grüsse

        Anja

        Kommentar


          #5
          AW: Erben

          Hallo Anja,

          das war jetzt echt Zufall, dass ich deine Frage gelesen habe. Offenbar hab ich den Beitrag geschrieben, als noch nicht das automatische Abo eingestellt war...

          Zu deiner Frage: Ich bin da jetzt kein Fachmann in Bezug auf das Alter. Wenn ich mir das Recht überlege, kann der Zeitpunkt eigentlich nicht zu früh sein. Denn passieren kann einem ja jederzeit was... Allerdings sollte das Testament natürlich immer wieder an die Vermögensverhältnisse angepasst werden, soweit ich weiß, aber das sagt dir dann der Notar oder Anwalt.

          In unserer Adressdatenbank wählst du einfach Kategorie "Recht" aus und gibst den Landkreis "Main-Spessart" ein. Du erhältst drei Treffer, die alle auch Erbrecht und Testamente machen. Speziell empfehlen kann ich dir da niemanden, ich weiß nur, dass das Adressen sind, die mal vom Landesverband der Lebenshilfe ausgegeben wurden. Aber vielleicht kennt ja auch jemand hier den ein oder anderen?

          Ansonsten kannst du dich natürlich auch an den Würzburger Notar wenden, der auch die Infos für unsere Seite zusammen gestellt, sh. Seite zum Behindertentestament, der beschäftigt sich auf jeden Fall auch schon lange mit dem Thema.

          Viele Grüße,

          Holger
          Früher www.intakt.info

          jetzt Lehrer an einem Förderzentrum

          Kommentar

          Online-Benutzer

          Einklappen

          24 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 23.

          Lädt...
          X