Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Regina

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Regina

    Hallo ich hoffe ich darf hier sein,weil mir ist eigentlich kein Gendefekt meiner Tochter bekannt.Sie ist mittlerweile 23 Jahre der Sohn 27,da die Tochter Krankenschwester iwird wurde im Unterricht auch über die Vierfingerfurche geredet sie ist die einzige die dass hat.Ich hatte nie vorher davon gehört.Da sie aber Herzrythmusstörungen hat,bin ich mir nicht mehr sicher ob es nicht doch ein Gendefekt sein könnte.Wer stellt dass fest?Was kostet die Untersuchung?Vielleicht meldet sich jemand ganz liebe Grüsse

    #2
    Hallo Regina,

    klar bist du bei uns richtig und ich heiße dich herzlich willkommen. Es müssen meines wissens immer eine bestimmte Anzahl richtungsweisender Merkmale bestehen um einen Verdacht auszusprechen und/oder dem auch nachzugehen. Mir ist ein Fall bekannt, wo eine hochqualifizierte Person auch genau diese beiden Merkmale ebenfalls in Kombination hat. Es wurde bei ihr aber meines Wissens nie in Richtung Gendefekt spekuliert, oder Untersuchungen durchgeführt.
    Diese Person hat auch völlig normal entwickelte Kinder bekommen.
    Zuletzt geändert von Kirsten; 09.11.2018, 14:59.
    Viele Grüße
    Kirsten
    Forumadministrator - Team-Intakt



    Wir freuen uns über Leute, die bei INTAKT mitmachen möchten. Schreib mir und erfahre mehr.

    Kommentar

    Online-Benutzer

    Einklappen

    9 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 9.

    Lädt...
    X