Beratungsstelle Unterstützte Kommunikation der Lebenshilfe Freising hat eröffnet

Kaum machen wir uns über das Sprechen Gedanken. wir tun es einfach. Dennoch gibt es Menschen die es eben erst gar nicht können, oder nicht mehr können. Hier kann man unterstützen und helfen. Seit einem Jahr geschieht das bereits in der Beratungsstelle für unterstützte Kommunikation (BUK) der Lebenshilfe Freising. Nun wurde diese Anlaufstelle auch offiziell eröffnet.


Nähere Informationen dazu:
BUK
sintje.reicheneder@lebenshilfe-fs.de
Tel. 08161/8836936