Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die EUTB - ein neues Beratungsangebot

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Die EUTB - ein neues Beratungsangebot

    Die ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) berät Menschen mit Behinderungen und solche, die von Behinderung bedroht sind. Sie ergänzt die Beratung der Rehabilitationsträger und ist für Hilfesuchende aus allen Betroffenenbereichen unentgeltlich. Blinde und sehbehinderte Menschen können sich in Bayern an Herrn Volker Tesar wenden. Er ist der Beauftragte für die Teilhabeberatung beim BBSB.
    Kontaktmöglichkeiten: "Blickpunkt Auge" - Beratungsstellen in Regensburg und Würzburg

    Regensburg: Montag und Dienstag
    Würzburg: Mittwoch, Donnerstag und Freitag

    Die genauen Informationen und Zeiten hierzu können Sie sich hier abrufen: www.bbsb.org/ratgeber/teilhabeberatung
    Zuletzt geändert von Kirsten; 12.10.2018, 12:19.
    Viele Grüße
    Kirsten
    Forumadministrator - Team-Intakt



    Wir freuen uns über Leute, die bei INTAKT mitmachen möchten. Schreib mir und erfahre mehr.

    #2
    Hallo!

    Da sollte man wohl auch erwähnen, dass es sich bei der EUTB um ein bundesweites Angebot verschiedenster Träger handelt. Es gilt das Prinzip "Eine für alle", d. h. dass sich jede(r) Ratsuchende an die EUTB-Stelle wenden kann, die ihr / ihm am geeignetsten erscheint.

    Zentrale Seite der Fachstelle Teilhabeberatung mit Auflistung aller EUTB-Stellen: www.teilhabeberatung.de
    Das Leben ist zu kurz für schlechten Kaffee.

    Kommentar


      #3
      Hallo zusammen.
      ------------------------

      Der Deutsche Schwerhörigenbund (DSB) bietet im Rahmen der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB) eine Beratung über das Internet an, die bereits im Vorfeld der Beantragung zu konkreten Leistungen zur Verfügung steht. Dieses Angebot besteht neben dem Anspruch auf Beratung durch die Rehabilitationsträger und Dienstleister.

      Unsere Beratung ist offen für alle Menschen mit Behinderungen aber in erster Linie für hörgeschädigte Menschen. Die Peer-BeraterInnen des DSB sind nur Ihnen, dem Ratsuchenden verpflichtet und stellen sich parteilich auf Ihre Seite.

      https://schwerhoerigen-netz.beranet.info/

      ---------------------

      LG
      Monika

      Kommentar

      Online-Benutzer

      Einklappen

      11 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 11.

      Lädt...
      X