Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

UK - Fachtagung - Hilfsmittelbeantragung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    UK - Fachtagung - Hilfsmittelbeantragung

    Hallo,

    diese Tagung kann ich allen Eltern/Therapeuten/Sonderpädagogen ..., die sich auf dem UK - Weg befinden, wärmstens empfehlen. Herr Kamps ist ein toller Referent - seine Fachkenntsnisse sind enorm und er versteht es dieses "juristische Fachchinesisch" auch für "Nicht - Juristen" verständlich zu machen.

    HINGEHEN!!!!!


    Hier die Ausschreibung auf der ISAAC - HP

    http://www.isaac-online.de/index.php...-kommunikation


    "Der leidige Weg der Hilfsmittel-Beantragung für die Unterstützte Kommunikation"
    Regio-Fachtag
    Samstag, 23. April 2016 09:00 - Samstag, 23. April 2016 16:30


    Thema: "Der leidige Weg der Hilfsmittel-Beantragung für die unterstützte Kommunikation"
    "Abgelehnt!" Fast jeder von uns wird diese Aussage schon einmal in einem Schreiben einer Krankenkasse gefunden haben.
    Aber warum?
    Viele Fragen, viel Missverständnisse und viel Zeit
    bleiben bei einer Beantragung für ein UK-Hilfsmittel hängen.
    Hat man schon mal einen Vortrag von Herrn Kamps gehört, dann weiß man, dass auch hierfür meist "Kommunikations-Probleme" verantwortlich sind.
    Kommunikationsprobleme zwischen den Antragstellern, den Gutachten- oder Stellungsnahmen-Schreibern und den Sachbearbeitern der Krankenkassen.
    Unser Referent Herr Kamps schafft es, sowohl die rechtlichen als auch die praktischen Grundlagen für eine erfolgreiche Kommunikation mit dem Kostenträger so zu erklären, dass viele Missverständnisse gar nicht erst entstehen.
    Ziel dieser Veranstaltung ist es,
    • ein Ablaufschema für eine erfolgreiche Beantragung und Prüfung von Leistungen der hilfsmittelgestützten Kommunikation zu erarbeiten.
    • Fragen zu schon gestellten Anträgen stellen zu können und diese im gemeinsamen Forum zu diskutieren.
    Zielgruppe: Alle Menschen, die mit der Beantragung eines Hilfsmittels zur unterstützten Kommunikation zu tun haben, also die
    • Antragsteller selbst, die Eltern, bzw. die bevollmächtigten Personen
    • die Personen, die Stellungnahmen verfassen,
    • aber auch an alle interessierten Ärzte, Case-Manager oder andere Personen die sich angesprochen fühlen

    Referent: Norbert Kamps ist als Referent für Hilfsmittelversorgung seit vielen Jahren beratend beim Medizinischen Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen e.V. (MDS) im Fachgebiet Hilfsmittel tätig.
    Als selbstständiger Freiberufler führt er zahlreiche Fort- und Weiterbildungs-maßnahmen durch, um sein Wissen der Öffentlichkeit zugänglich zu machen und wirbt für eine qualitativ hochwertige Versorgung kranker, behinderter und pflegebedürftiger Menschen.

    Informationen zu Norbert Kamps: http://www.rehavital.de/service/uebe...norbert-kamps/



    Im Anschluss an die Tagung findet unsere Mitgliederversammlung statt, gesonderte Einladung hierzu erfolgt noch.



    Veranstalter Regio Bayern
    Veranstaltungs-Nr.
    Veranstaltungsort Zentrum für Körperbehinderte Heuchelhof
    Berner Str. 10
    97084 Würzburg-Heuchelhof
    Deutschland

    Leitung / Referent / Co-Referent Adelheid Horneber, Norbert Kamps
    Zielgruppe Einsteiger, Fortgeschrittene, Interessierte, UK-Nutzer, Familien und Angehörige, Sonstige
    Fortbildungspunkte 6
    Teilnahmegebühren 90 € / ermäßigt 70 €
    Verpflegung/Unterkunft inklusive Getränke und Verpflegung
    Teilnehmerzahl mindestens 60 / maximal 100
    Online-Anmeldung Registrierungs Ende 13.03.2016 22:00
    Christiane ist gerade online Beitrag melden Mit Zitat antworten










    Liebe Eltern,

    wir haben auf unserer Tagung einen Sondertarif für UK-Nutzer und Angehörige (45 €) eingerichtet, da dieses Thema ja vor allem Sie betrifft.
    Herr Kamps (Rechtsanwalt), der Referent bietet an, dass auch eigene Fälle mitgebracht und erörtert werden können.
    Falls Sie gerade also mit der Krankenkasse kämpfen..... oder für zukünftige Auseinandersetzungen gewappnet sein wiollen, sind Sie herzlich willkommen.

    Natürlich freuen wir uns auch über Fachkräfte und Therapeuten. gerne können Sie beiliegenden Flyer weitergeben.

    MfG,

    Adelheid Horneber (isaac - Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation, Regio Bayern)

Online-Benutzer

Einklappen

15 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 15.

Lädt...
X