Adressdatenbank Bayern - Standardsuche

Detailansicht der Adresse

Adresse-ID 22
Organisation Offene Hilfen mit Familienentlastendem Dienst (FED), Freizeit, Begegnung, Bildung (FBB), Ambulantem Dienst (AD) und Treffpunkt Mensch (TPM)
Träger Lebenshilfe Aschaffenburg e.V.
Kontaktperson Marion Schwind-Schmitt (FED, Tel: 3068-14), Heiko Knapp (FBB, 3068-13), Anke Kimmel (AD, 3068-17)
Straße Bayreuther Straße 9
PLZ Ort 63743 Aschaffenburg
Landkreise Aschaffenburg,
Telefon 06021/306814
Telefax 06021/306824
Internet http://www.lebenshilfe-aschaffenburg.de/
E-Mail Marion.Schwind-Schmitt@Lebenshilfe-Aschaffenburg.de
Heiko.Knapp@Lebenshilfe-Aschaffenburg.de
TreffpunktMensch@Lebenshilfe-Aschaffenburg.de
Information Der "Familienentlastende Dienst"
* vermittelt und organisiert praktische Hilfen, zum Beispiel
** Familienentlastung durch Übernahme von Betreuungen,
** Begleitdienste zu Arztbesuchen, Unternehmungen,
** Unterstützung bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten.
* organisiert Urlaubsreisen und Freizeiten.
* bietet Beratung und Information.

Der Bereich "Freizeit, Begegnung, Bildung" unterstützt Menschen mit Behinderung schrittweise bei der Nutzung von Freizeitangeboten:
* Beratung und Unterstützung bei der Suche nach Freizeitangeboten,
* Organisation und Durchführung von Begegnungsmöglichkeiten,
* Sicherstellung von Bildungsangeboten,
* Information und Vorbereitung von Gruppen und Vereinen,
* Zusammenarbeit mit Jugendeinrichtungen,
* Freizeitangebote über ein Clubsystem der Lebenshilfe, zum Beispiel Kulturveranstaltungen und Tagesausflüge.

Wichtig: Bei hohem Betreuungsbedarf muss eine zusätzliche Betreuungskraft eingesetzt werden.

Der "Ambulante Dienst" bietet im Rahmen der Pflegeversicherung Unterstützung und Organisationshilfe bei der Pflege, bei hauswirtschaftlichen Leistungen und bei der Betreuung von Kindern und Erwachsenen an.
Im Einzelnen sind das zum Beispiel
* Organisation und Übernahme von Pflegeleistungen und hauswirtschaftlichen Tätigkeiten,
* Urlaubs- und Verhinderungspflege bei Ausfall der Pflegeperson,
* Durchführung des Beratungseinsatzes nach §37 Abs. 3 SGB XI,
* Beratung und Information,
* Ferien- und Samstagsbetreuung,
* Kurzzeitwohnen.

In unseren Räumlichkeiten des "Treffpunkt Mensch" bieten wir an
* Übernachtungen,
* Ferien- und Samstagsbetreuungen,
* Kurzzeitwohnen.
Rubriken Freizeit, Bildung, Beratung, Integration, Offene Hilfen,
Schlagwörter Betreuung, Pflege, OBA, Offene Behindertenarbeit, Aschaffenburg, Fed, Fud, familienentlastend,
Datum 12.12.2016

Hinweis:

Manchmal werden wir gefragt “Warum nur für Bayern?”

Aufgrund der Finanzierung von INTAKT, die derzeit nur aus bayerischen Mitteln erfolgt, ist eine Ausweitung dieses Services auf weitere Bundesländer momentan leider nicht leistbar.

Akzeptieren

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sie damit einverstanden. Nähere Informationen erhalten Sie hier.