Ihre Suche erbrachte 86 Ergebnisse.

Adresse-ID 1616
Organisation Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung,
Schwerpunkt geistige oder mehrfache Behinderung
Straße Bayreuther Str. 9
PLZ Ort 63743 Aschaffenburg
Landkreise Aschaffenburg,
Telefon 06021 / 30680
Telefax 06021 / 306824
Internet http://www.lebenshilfe-aschaffenburg.de
E-Mail geschaeftsstelle@lebenshilfe-aschaffenburg.de
Information Träger einer Heilpädagogischen Tagesstätte, Tagesförderstätte, zwei Integrativen Kindertagesstätten, der Offenen Hilfen mit Familienentlastendem Dienst, Bereich Freizeit, Begegnung, Bildung und Ambulantem Dienst mit Kurzzeitwohnen, sowie Mitträger der Frühförderstelle.
Datum 07.11.2016
Adresse-ID 22
Organisation Offene Hilfen mit Familienentlastendem Dienst (FED), Freizeit, Begegnung, Bildung (FBB), Ambulantem Dienst (AD) und Treffpunkt Mensch (TPM)
Träger Lebenshilfe Aschaffenburg e.V.
Kontaktperson Marion Schwind-Schmitt (FED, Tel: 3068-14),
Heiko Knapp (FBB, 3068-13),
Anke Kimmel (AD, 3068-17)
Straße Bayreuther Straße 9
PLZ Ort 63743 Aschaffenburg
Landkreise Aschaffenburg,
Telefon 06021/306814
Telefax 06021/306824
Internet http://www.lebenshilfe-aschaffenburg.de/
E-Mail Marion.Schwind-Schmitt@Lebenshilfe-Aschaffenburg.de
Heiko.Knapp@Lebenshilfe-Aschaffenburg.de
TreffpunktMensch@Lebenshilfe-Aschaffenburg.de
Information Der "Familienentlastende Dienst"
* vermittelt und organisiert praktische Hilfen, zum Beispiel
** Familienentlastung durch Übernahme von Betreuungen,
** Begleitdienste zu Arztbesuchen, Unternehmungen,
** Unterstützung bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten.
* organisiert Urlaubsreisen und Freizeiten.
* bietet Beratung und Information.

Der Bereich "Freizeit, Begegnung, Bildung" unterstützt Menschen mit Behinderung schrittweise bei der Nutzung von Freizeitangeboten:
* Beratung und Unterstützung bei der Suche nach Freizeitangeboten,
* Organisation und Durchführung von Begegnungsmöglichkeiten,
* Sicherstellung von Bildungsangeboten,
* Information und Vorbereitung von Gruppen und Vereinen,
* Zusammenarbeit mit Jugendeinrichtungen,
* Freizeitangebote über ein Clubsystem der Lebenshilfe, zum Beispiel Kulturveranstaltungen und Tagesausflüge.

Wichtig: Bei hohem Betreuungsbedarf muss eine zusätzliche Betreuungskraft eingesetzt werden.

Der "Ambulante Dienst" bietet im Rahmen der Pflegeversicherung Unterstützung und Organisationshilfe bei der Pflege, bei hauswirtschaftlichen Leistungen und bei der Betreuung von Kindern und Erwachsenen an.
Im Einzelnen sind das zum Beispiel
* Organisation und Übernahme von Pflegeleistungen und hauswirtschaftlichen Tätigkeiten,
* Urlaubs- und Verhinderungspflege bei Ausfall der Pflegeperson,
* Durchführung des Beratungseinsatzes nach §37 Abs. 3 SGB XI,
* Beratung und Information,
* Ferien- und Samstagsbetreuung,
* Kurzzeitwohnen.

In unseren Räumlichkeiten des "Treffpunkt Mensch" bieten wir an
* Übernachtungen,
* Ferien- und Samstagsbetreuungen,
* Kurzzeitwohnen.
Datum 12.12.2016
Adresse-ID 138
Organisation Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. - Kreisverband Miltenberg
Straße Arnouviller Ring 3
PLZ Ort 63897 Miltenberg
Landkreise Miltenberg,
Telefon 09371 / 9526-10
Telefax 09371 / 9526-24
Internet http://www.johanniter.de/org/juh/org/land/bay/org/mil/deindex.htm
E-Mail miltenberg@juh-bayern.de
Information Angebot:
* Behindertenfahrdienst
* Kurzzeitpflege
Datum 01.09.2006
Adresse-ID 2805
Organisation Regens Wagner München
Straße Traunsteiner Straße 16
PLZ Ort 81549 München
Landkreise München,
Telefon 089 / 699933-0
Telefax 089 / 699933-30
Internet http://www.regens-wagner.de
E-Mail rw-muenchen@regens-wagner.de
Information Zielgruppe/n:
* Menschen mit geistiger Behinderung
* Menschen mit mehrfacher Behinderung

Spezielle Angebote:
* Kurzzeitpflege
Datum 01.01.2005
Adresse-ID 2965
Organisation Regens Wagner München Kurzzeitpflege
Träger Regens-Wagner-Stiftung Erlkam, Kardinal-von-Waldburg-Straße 1, 89407 Dillingen an der Donau
Straße Traunsteiner Straße 16
PLZ Ort 81549 München
Landkreise München,
Telefon 089 / 699933-0
Telefax 089 / 699933-30
Internet http://www.regens-wagner.de
E-Mail rw-muenchen@regens-wagner.de
Information Zielgruppe/n:
* Menschen mit geistiger Behinderung
* Menschen mit psychischer Erkrankung
* Menschen mit mehrfacher Behinderung

Anzahl der Plätze:
* 2

Spezielle Angebote:
* Tagesstrukturierende Angebote für Senioren, Angehörigenarbeit, Einbezug ehrenamtlich Tätiger

Besondere Konzepte:
* Angehörigenarbeit, Einbezug ehrenamtlich Tätiger, Sterbebegleitung, Sexualpädagogik, pastorale Arbeit, Qualitätsmanagement
Datum 01.01.2005
Adresse-ID 4881
Organisation Haus Berghof
Träger Fridhelm Maas
Kontaktperson Frau Schwalbe
Straße Berghof 2-3
PLZ Ort 82380 Peißenberg
Landkreise Weilheim-Schongau,
Telefon 08803 /60212
Telefax 08803 /4512
Internet http://www.Maas-Berghof.de
E-Mail Schwalbe.Berghof@t-online.de
Information Das Haus Berghof ist eine persönlich geführte, kleine und überschaubare Einrichtung der Behindertenhilfe. Behinderte Kinder finden im Haus Berghof nicht nur ein Zuhause, sondern auch Rahmenbedingungen vor, in denen sie Gemeinschaft, Geborgenheit und Solidarität erfahren können.

Therapeutische Angebote:
* heilädagogische und psychologische Einzelförderung
* Krankengymnastik
* Logopädie
* Ergotherapie
* Hippotherapie

Aufgabe der heilpädagogisch orientierten Arbeit im Haus Berghof ist den behinderten Menschen in seiner gesamten persönlichen Entwicklung zu sehen und zu fördern.
Zusätzlich bieten wir einen Platz als Kurzzeitpflegeplatz an.
Datum 21.05.2007
Adresse-ID 5541
Organisation Kurzzeitwohnen mit Betreuung für geistigbehinderte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene
Träger Regens Wagner Rottenbuch
Kontaktperson H. Singer
Straße Klosterhof 7- 9
PLZ Ort 82401 Rottenbuch
Landkreise Bayernweite Angebote,
Telefon 08867 / 9112373
Internet http://www.regens-wagner-rottenbuch.de
E-Mail rw-rottenbuch@regens-wagner.de
Information Bei uns werden geistig behinderte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene tage- und wochenendweise aufgenommen. Nähere Infos siehe Homepage.
Datum 5.5.2014
Adresse-ID 5680
Organisation Kurzzeitwohnen für Kinder/Jugendliche und Erwachsene mit geistiger und/oder mehrfacher Behinderung
Träger Lebenshilfe Traunstein e. V
Kontaktperson Margot Zimmermann
Sebastian Heilmayr
Straße Salzburger Str. 7
PLZ Ort 83301 Traunreut
Landkreise Altötting, Berchtesgadener Land, Mühldorf am Inn, München, Rosenheim, Traunstein,
Telefon 08669 / 861140 oder
08669 / 861151
Telefax 08669 / 861160
Internet http://www.lebenshilfe-traunstein.de
E-Mail kurzzeitpflege@lebenshilfe-traunstein.de
zimmermann@lebenshilfe-traunstein.de
Information Die Kurzzeitpflege nimmt Menschen mit Behinderung auf, deren Pflegeperson z.B. Urlaub machen oder die Pflege und Betreuung zeitweise nicht übernehmen können. Möglichkeit von einen Tag bis mehrere Wochen mit individueller Freizeitgestaltung. Es sind 12 Plätze, vorwiegend Einzelzimmer vorhanden.
Kurzzeitwohnen für Kinder/Jugendliche und Erwachsene mit geistiger und/oder mehrfacher Behinderung
Datum 16.07.2015
Adresse-ID 3620
Organisation Offene Hilfen
Träger Lebenshilfe für geistig behinderte Menschen Kreisvereinigung Traunstein e. V.
Straße Salzburger Str. 7
PLZ Ort 83301 Traunreut
Landkreise Traunstein,
Telefon 08669 / 861140
Telefax 08669 / 861160
Internet http://www.lebenshilfe-traunstein.de/
E-Mail info@lebenshilfe-traunstein.de
Information Angebot:
* Kurzzeitpflege
* Ambulanter Pflegedienst
* Tagesstrukturierende Angebote für Senioren
* Offene Behindertenarbeit
Datum 01.11.2005
Adresse-ID 5688
Organisation Lebenshilfe Berchtesgadener Land e.V.,
Kurzzeitpflege/Wohnung
Träger Lebenshilfe Berchtesgadener Land e.V.
Kontaktperson Thomas Küblbeck (Einrichtungsleiter),
Christine Obergfell (Sekretariat)
Straße Holzhausener Straße 13
PLZ Ort 83317 Teisendorf
Landkreise Berchtesgadener Land, Rosenheim, Bayernweite Angebote, Altötting, Mühldorf am Inn, München, Traunstein, Bundesweite Angebote,
Telefon 08666 / 988266
Telefax 08666 / 988220
Internet http://www.lebenshilfe-bgl.de
E-Mail info@lebenshilfe-bgl.de
Information - Kurzzeitwohnen für Kinder/Jugendliche mit geistiger und/oder mehrfacher Behinderung
- Kurzzeitwohnen für Erwachsene mit geistiger und/oder mehrfacher Behinderung
Datum 12.10.2016

neue Suche

Hinweis:

Manchmal werden wir gefragt “Warum nur für Bayern?”

Aufgrund der Finanzierung von INTAKT, die derzeit nur aus bayerischen Mitteln erfolgt, ist eine Ausweitung dieses Services auf weitere Bundesländer momentan leider nicht leistbar.

Akzeptieren

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sie damit einverstanden. Nähere Informationen erhalten Sie hier.