Kindergartenalter

Inhaltsverzeichnis:

Öffnet internen Link im aktuellen FensterMit dem Kind "stimmt etwas nicht"

Öffnet internen Link im aktuellen FensterWelche Betreuungseinrichtungen gibt es im Kindergartenalter?

Öffnet internen Link im aktuellen FensterIntegration im Kindergarten

Öffnet internen Link im aktuellen FensterWas ist mobile sonderpädagogische Hilfe?

Öffnet internen Link im aktuellen FensterWas sind schulvorbereitende Einrichtungen?

Welche Unterstützung von staatlicher Seite gibt es?

Was könnte noch für Sie wichtig sein?

Öffnet internen Link im aktuellen FensterLeitfaden für Kindergärten

Anlaufstellen in der INTAKT-Adressdatenbank

weiterführende Links

Welche Unterstützung von staatlicher Seite gibt es?

Kindern mit Behinderung und deren Familien stehen von staatlicher Seite einige Unterstützungsangebote zur Verfügung. Um ein Anrecht auf diese zu haben, muss die Unterstützungsbedürftigkeit erst einmal nachgewiesen werden. Dafür sind vor allem zwei Dinge wichtig:

Nähere Informationen dazu erhalten Sie auf den jeweiligen Seiten. Ganz wichtig ist hierbei jedoch immer: Wenn Sie einen Antrag gestellt haben und dieser abgelehnt wurde, prüfen Sie genau die Begründung und nehmen Sie den Entscheid nicht generell als unverrückbar hin!

Tagtäglich berichten Eltern in Öffnet internen Link im aktuellen Fensterunserem Forum, dass mit zweifelhaften Begründungen entsprechende Ansprüche abgewiesen wurden.

Ein Beispiel ist die Ablehnung der Öffnet externen Link im aktuellen FensterPflegestufe. Hier empfiehlt es sich, vor einem Antrag bzw. dem Besuch des Öffnet internen Link im aktuellen FensterMedizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK), der für die Einstufung zuständig ist, genau mit dem Vorgehen zu beschäftigen. Ein erster Einstieg sind unsere Öffnet internen Link im aktuellen FensterInformationen zur Pflegeversicherung, sowie die Pflegegeldfibel, die von einem Vater erstellt wurde und auf Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.behinderte-kinder.de heruntergeladen werden kann.

Scheuen Sie sich nie, fristgerecht (!) einen Widerspruch einzulegen, wenn Sie der Ansicht sind, dass der Bescheid nicht rechtens ist. Viele Informationen dazu, was Sie dabei beachten müssen, finden Sie in unserem Bereich Öffnet internen Link im aktuellen FensterMein Recht und Öffnet internen Link im aktuellen Fensterin unserem Forum.

Was könnte noch für Sie wichtig sein?

Vielleicht sind Sie mit der Pflege und Betreuung Ihres Kindes sehr stark belastet und benötigen dringend eine Verschnaufpause? Dann informieren Sie sich über

Sollte Ihr Kind ins Krankenhaus müssen, können die Kosten für Sie als Begleitperson unter bestimmten Umständen von der Öffnet internen Link im aktuellen FensterKrankenkasse übernommen werden.

Wenn Sie sich bereits Gedanken über die richtige Schule für Ihr Kind machen, könnte für Sie interessant sein:

Anlaufstellen

Wir haben für Sie in einer Adressdatenbank für Bayern wichtige Adressen, die Ihnen weiterhelfen können, zusammengetragen.
Hier finden Sie Anlaufstellen in unserer Adressdatenbank