Adressdatenbank Bayern - Standardsuche

Detailansicht der Adresse

Adresse-ID 3327
Organisation Beratungs- und Betreuungsdienst für Körperbehinderte, chronisch Kranke und mehrfach Behinderte
Träger Bayerisches Rotes Kreuz - Kreisverband Nürnberg-Stadt
Kontaktperson Harald Bierlein
Straße Nunnenbeckstraße 47
PLZ Ort 90489 Nürnberg
Landkreise Nürnberg,
Telefon 0911 / 5301-229
Telefax 0911 / 5301-158
Internet http://www.kvnuernberg-stadt.brk.de/wir-sind-fuer-sie-da/menschen-mit-behinderung
E-Mail harald.bierlein@kvnuernberg-stadt.brk.de
Information *Reisen mit Betreuung* Wenn Sie gerne einmal weiter und länger verreisen möchten, hat das BRK Angebote für Sie. Urlaubsreisen ins In- und Ausland werden von uns vermittelt. *Beratung* Sie möchten wissen, wie Sie zu einem Rollstuhl kommen, wer für den Behindertenfahrdienst zuständig ist, wo Sie Hilfe im Haushalt bekommen? Wir beraten Sie gerne in allen Fragen, die im Zusammenhang mit Ihrer Behinderung oder der eines Angehörigen stehen und vermitteln darüber hinaus alle ambulanten Hilfen. *Einkaufservice* Sind schwere Taschen ein Problem für Sie? Wir können das für Sie lösen, denn das BRK kauft Lebensmittel und andere Gebrauchsgegenstände in haushaltsüblichen Mengen für Sie ein. Für diesen Service berechnen wir eine Unkostenpauschale von 10 Euro zuzüglich des Warenwertes. Sollten Sie spezielle Geschäfte an bestimmten Wochentagen wünschen, beträgt der Preis 18 Euro für 1,5 Stunden und für jede weitere angefangene halbe Stunde 5 Euro plus den jeweiligen Warenwert. *Hilfsmittelverleih* Hilfsmittel wie Rollstühle, Pflegebetten und Gehhilfen können bei uns gegen Gebühr ausgeliehen werden. Geren beraten wir SIe auch über die Handhabung von Hilfsmitteln und bei allen in diesem Zusammenhang stehenden Fragen. *Mittwochstreff* Jeden 3. Mittwoch im Monat treffen wir uns zum geselligen Zusammensein in und um Nürnberg. Wenn Sie an einer Teilnahme Interesse haben, rufen Sie uns einfach an. *Rollifrühstück* Gemeinsam frühstücken macht mehr Spaß! In gemütlicher Runde Kaffee trinken und plaudern, wäre das nicht etwas für Sie? Wenn ja, dann besuchen SIe doch einmal unser wöchentliches Rollifrühstück. Telefonische Voranmeldung erbeten. *Rollikurse* Rollstuhlschieben ja - aber wie? Sie können es bei uns lernen! Wir machen Sie vertraut mit den verschiedenen Funktionen eines Rollstuhles und geben Ihnen praktische Hilfestellungen für den Umgang damit, wie z.B. Hebe- und Schiebetechniken. *Stammtisch* Jeden letzten Mittwoch im Monat treffen wir uns zum geselligen Zusammensein in und um Nürnberg. Wenn Sie an einer Teilnahme Interesse haben, rufen Sie uns einfach an. *Tagesfahrten* In den Sommermonaten veranstalten wir für Sie Tagesfahrtenin die nähere Umgebung Nürnbergs. Diese Fahrten sind auch für Rollstuhlfahrer geeignet, da der Reisebus mit einer Hebebühne ausgestattet ist. Die Ausflüge werden in lockerer Folge etwa einmal pro Monat angeboten.
Rubriken Beratung, Offene Hilfen, Freizeit,
Datum 01.05.2005

Hinweis:

Manchmal werden wir gefragt “Warum nur für Bayern?”

Aufgrund der Finanzierung von INTAKT, die derzeit nur aus bayerischen Mitteln erfolgt, ist eine Ausweitung dieses Services auf weitere Bundesländer momentan leider nicht leistbar.